geschäftsführung und gesellschafter

Wir – Dr. Heiner Ellebracht, Gisela Osterhold, Gerd Lenz und Lars Geiseler (v. l. n. r.) – übernehmen persönlich die Verantwortung für eine erfolgreiche Durchführung unserer Kundenprojekte. Unsere Ansprechpartner auf Kundenseite schätzen die Nähe und Verbundenheit, mit der wir die Projekte führen. Unserem Team geben wir große Freiräume und sorgen dafür, dass keine eingefahrenen Pfade entstehen, immer wieder Neues entdeckt und eine konstruktive Konfliktkultur gepflegt wird.

Wir sind Pioniere der systemische Organisationsentwicklung und sehen voller Freude, dass die dahinter stehenden Prinzipien heute für viele Unternehmen weltweit zu einem selbstverständlichen Bestandteil unternehmerischen Denkens und Handelns geworden sind. Die Weiterentwicklung und Ergänzung der Systemwissenschaften durch die Chaos-, Selbstorganisations- und Kreativitätstheorie haben wir wesentlich mitgeprägt. Auf dieser Basis – in Verbindung mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Neurobiologie und Psychologie – haben wir unseren eigenen, differenzierten Ansatz für die Umsetzung von Veränderungsvorhaben, Kulturprozessen und die Entwicklung von Führungskräften geschaffen.