Back to Powerpoint? Seriously?

blog

Wie gestaltet man ein interaktives Training, wenn alle denkbaren Tools untersagt sind, wenn nur ein abgespecktes Microsoft Teams zur Verfügung steht, ohne White-Board, um darauf zu arbeiten?
Nicht umsonst heisst es: Not macht erfinderisch und wir wissen nun, das man mit dem guten alten Powerpoint wunderschöne “Work-Books” erstellen und diese im Kollaborations-Modus mit einer Trainings-Gruppe bearbeiten kann.
Das funktioniert so gut, dass wir das inzwischen auch ohne Not anbieten. Es ist günstig, absolut DSGVO-konform und niemand muss sich an ein neues Tool gewöhnen. Welch Erleichterung.

Menü