Bestseller

Training: Leadership und KI

Führung und Teamdynamik in einer von KI geprägten Arbeitswelt // Im Zentrum der heutigen Arbeitswelt steht die Integration von künstlicher Intelligenz (KI), die auch die Führung und Zusammenarbeit in Organisationen weltweit transformiert. Doch was bedeutet das konkret für Ihre Organisation und Sie persönlich? eurosysteam ist Ihr Partner auf diesem Weg. Mit unserem Führungsangebot “SparkONE” bereiten wir Führungskräfte und Teams auf die Zusammenarbeit mit künstlicher Intelligenz vor. Um in einer zunehmend digitalisierten Welt erfolgreich zu führen und Zusammenarbeit zu gestalten, ist es essentiell, die systemischen Auswirkungen von KI zu verstehen.

SparkONE ist nichts Geringeres als der Beginn einer neuen Ära in der Führungskräfteentwicklung.
Machen Sie den ersten Schritt in eine zukunftsorientierte Welt der Führung.
Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

“SparkONE ist eine Welt-Neuheit, eine echte Innovation und eine Revolution im Bereich Learning & Development.”

Welche Relevanz hat
KI für Ihre Organisation?
  • Effizienzsteigerung: KI-Tools übernehmen zeitraubende Routineaufgaben und erlauben es Teams, sich auf strategische Projekte zu fokussieren.
  • Entscheidungsqualität: Durch KI gewinnen Teams tiefere Einblicke in Markttrends, was hilft, fundiertere Entscheidungen zu treffen.
  • Innovationskraft: KI inspiriert zu neuen Lösungsansätzen und fördert die schnelle Umsetzung von innovativen Ideen.
  • Kundenerlebnis: Individuell zugeschnittene Interaktionen durch KI steigern die Kundenzufriedenheit und -bindung.
Welche Herausforderungen bringt die
Nutzung von KI-Anwendungen mit sich?
  • Führung: tiefgreifendes Verständnis für die Auswirkungen von KI auf das bestehende menschliche Ökosystem sowie eine Neuausrichtung der eigenen Führungsrolle
  • Entscheidungsfindung: KI-gestützte Entscheidungsfindung in den Führungsalltag so integrieren, dass die Entscheidungen fair, ethisch einwandfrei, nichtdiskriminierend und rechtmäßig sind.
  • Mitarbeiterängste: Adressierung von Bedenken hinsichtlich Arbeitsplatzsicherheit, Datenschutz, Transparenz und Qualifikation.
  • Teamdynamik: Umgang mit Veränderungen in Arbeitsabläufen und sozialer Interaktion durch KI.

“Wir arbeiten seit über zwei Jahren mit eurosysteam im Bereich Self-Leadership und Leadership Development zusammen – mit sehr guten Teilnehmer*innen Feedbacks. Demnach freue ich mich sehr über die Ausweitung der Zusammenarbeit in 2024 im Thema „KI und Implikationen auf Führung“. Die eurosysteam Trainer*innen überzeugen mit ihrer besonderen systemischen Kompetenz und ihrer herzlichen, menschlichen Art, auch anspruchsvolle Inhalte zu vermitteln.” (2023)

Renata Zmrzla
Head of Employee Experience & Culture
Detecon International

Was bietet SparkONE?

SparkONE ist ein modulares Entwicklungsprogramm für Führungskräfte mit zwei inhaltlichen Dimensionen:
1. Integration von KI-Anwendungen in Führungs- und Geschäftsprozesse
2. Soziale und systemische Auswirkungen auf Individuen und Teams

SparkONE behandelt KI nicht nur auf einer inhaltlichen Ebene, sondern macht KI in unterschiedlichen Rollen direkt für die Teilnehmer*innen erlebbar z.B. als
• Rollenspieler*in und Feedbackgeber*in
• Lernbuddy / Sparringspartner*in / Coach
• Lerngruppenbegleiter*in

Vorteile für die Teilnehmenden
  • Fokussiertes Feedback mit umfangreichen Verbesserungsvorschlägen und Handlungsempfehlungen.
  • Effizienz im Rollenspiel: Alle Teilnehmer*innen können gleichzeitig Führungs-Rollen übernehmen, ohne dass andere die Rolle der Gesprächspartner*innen spielen müssen
  • Methoden-Wechsel: KI bietet eine zusätzliche Varianz im Methoden-Portfolio und hält das Training abwechslungsreich und interessant. Höherer Übungsanteil für jeden einzelnen Teilnehmenden.
  • Neutralität in der Situation ohne irrelevante eigene persönliche Erfahrungen und Handlungspräferenzen.
  • Spielerisches Element: KI ermöglicht ein spielerisches, leicht messbares und dadurch sogar kompetitives Element.

.

Haben Sie Fragen zu diesem Konzept? Ihr Ansprechpartner beantwortet sie gerne:

Peter Fischer
Geschäftsführer

LinkedIn
Xing