Blog

Talanoa-Dialogue

//
Let´s face it: Die Herausforderungen unserer Welt sowie sämtliche Belange in Firmen und Organisationen können Menschen nur gemeinsam lösen. Wir sind schon lange überzeugt: Der Faktor Mensch entscheidet über den Erfolg jeglicher Unternehmung. In allen Bereichen der Gesellschaft wird schon seit einigen Jahren über neue Formen von Zusammenarbeit nachgedacht. Agilisierung, Digitalisierung,…
Weiter lesen

Wir feiern – 20 Jahre Praxishandbuch

//
Unser erstes Praxishandbuch für Berater und Führungskräfte erschien vor genau 20 Jahren. Es folgten zahlreiche Neuauflagen und mittlerweile fanden bereits über 100.000 Interessierte ihren Weg zum Buch. Zu den wichtigsten Kompetenzen von Beratern und Führungskräften zählt das systemische Denken und Handeln. Dieses Handbuch behandelt alle praxisrelevanten Themen zu Veränderungsprozessen, arbeitet…
Weiter lesen

Unsere Work Hack Data Base

//
Feierliche Eröffnung: Our Work Hack Data Base is open for business!  Zu unserem Konzept von Lernen und Entwicklung gehört es schon immer, kleine Interventionen zu planen und durchzuführen, um so das eigene Umfeld mit wohl dosierten Irritationen zu erkunden und anzuregen. Unsere Work Hacks sind eben solche kleinen Interventionen oder Experimente,…
Weiter lesen

Anpassung oder Authentizität – im Spannungsfeld zwischen innen und außen

//
In unserer durch rasante Beschleunigung und ständige Veränderungen geprägten Welt stellt sich für viele Menschen die Frage nach Authentizität auf der individuellen Ebene. Immer mehr Menschen haben den Anspruch, professionell erfolgreich und gleichzeitig authentisch zu sein. In dem oft gebrauchten Sprachbild „Ich will morgens wieder in den Spiegel schauen können”…
Weiter lesen

Zu verstehen, warum man im Raum ist, ist wichtiger, als der Klügste im Raum zu sein (Purpose Teil 3)

//
Als ich aufwuchs, dachte ich, erfolgreiche Führungspersönlichkeiten müssten alle Antworten wissen oder selbst herausfinden. Klug zu sein – und dafür zu sorgen, dass alle anderen es auch wissen – schien ihre herausragendste Eigenschaft zu sein. Die besten Schulen sollten zu den besten Jobs führen, aus denen die besten Führungspersönlichkeiten hervorgingen.…
Weiter lesen

Verbinden Sie Ihre Mitarbeitenden mit einem höheren Ziel (Purpose Teil 2)

//
Ist es Menschen in Organisationen möglich, zielorientiert zu arbeiten, Sinn in ihrer Tätigkeit zu finden, wenn der Zweck eines Unternehmens nicht definiert, artikuliert und kommuniziert wurde? Ich würde sagen: bedingt. Natürlich kann ich mich im Rahmen meiner Verantwortung zielorientiert bewegen und Sinn empfinden, wenn jedoch der größere Kontext, die Einbettung…
Weiter lesen

Lasst uns New Work sinnvoll diskutieren!

//
Gestern bin ich auf einen lesenswerten Artikel gestoßen: https://www.spiegel.de/karriere/new-work-fuenf-ideen-fuer-die-neue-arbeitswelt-a-acb23366-3cc4-4e21-9d1a-43026afd256e Lesenswert in zweierlei Hinsicht: Zumindest ein paar der Ideen sind wirklich interessant / prüfenswert für Unternehmen Der Artikel ist ein gutes Beispiel welche Bandbreite an Themen sich mittlerweile unter der Überschrift „New Work“ tummelt Vom Hund und Tischkicker im Büro, über…
Weiter lesen

Werkstudent*in gesucht

//
Werkstudent:in Performance Marketing + Business Development (m/w/d) Eurosysteam ist eine systemische Organisationsberatung mit dem Fokus auf Führungskräfteentwicklung und Begleitung von Change-Prozessen. Mit deiner Unterstützung wollen wir unsere Online-Präsenz stärken, um mit potenziellen Kunden und Netzwerkpartnern in Kontakt zu treten. Bei eurosysteam übernimmst du von Anfang an Verantwortung in unserem Team.…
Weiter lesen

NACHHALTIGE FÜHRUNG basiert auf positiven Werten

//
Werte sind wie Leitplanken. Wenn wir Auto fahren, finden wir Leitplanken in Bereichen, die gefährlich oder unsicher sind. Sie dienen dazu, uns auf der Straße zu halten und nicht in den Graben oder über die Klippe zu stürzen. Selbst nach einer Panne z.B. auf der Autobahn, stellen wir uns hinter…
Weiter lesen

Irrtümer der Zusammenarbeit (Teil 3)

//
Hat Hybridität die Teamarbeit getötet? Es ist an der Zeit zu prüfen, ob die Vorteile der Teamarbeit die Kosten noch überwiegen. Die Welt hat sich in Teams verliebt, denn wenn sie funktionieren, dann funktionieren sie wirklich. Großartige Teams können kreative Lösungen für komplexe Probleme entwickeln. Sie können Kameradschaft und das…
Weiter lesen

Irrtümer der Zusammenarbeit (Teil 2)

//
Bereits im ersten Teil unserer Miniserie zu „Irrtümer der Zusammenarbeit“ habe ich über die Defizite der 08/15-Ratgeber zu Selbst- und Zeitmanagement geschrieben: Sie kratzen nur an der Oberfläche, d.h. sie konzentrieren sich auf die Symptombekämpfung und blenden die (persönlichen) Ursachen aus. Sie setzen ausschließlich bei der einzelnen Person an. Es…
Weiter lesen

Irrtümer der Zusammenarbeit (Teil 1)

//
Praktisch alles, was wir bei der Arbeit tun, basiert auf Zusammenarbeit. Vor der Pandemie verbrachten viele Menschen 85 % oder mehr ihrer Zeit pro Woche mit kollaborativer Arbeit. Diese Zahl ist während der Pandemie weiter gestiegen und ein Ende ist nicht in Sicht, da wir uns auf verschiedene Formen der…
Weiter lesen

Unterwegs auf dem falschen Gleis

//
Viele der aktuellen Diskussionen in den Themenbereichen New Work, New Leadership, Agilität, Arbeitgeberattraktivität… eint die Erkenntnis, dass sich Führung und die Art wie wir Organisationen und Zusammenarbeit denken, verändern muss (und dies in einigen Unternehmen auch bereits tut). Ich bin persönlich kein Freund davon, Führungskräfte für „falsches Führungsverhalten“ zu blamen,…
Weiter lesen

Von der Möglichkeit und Unmöglichkeit zu verändern. Eine systemische Sicht.

//
Liebe Leserinnen und Leser, seit nunmehr 3 Jahrzehnten begleitet eurosysteam Change, heutzutage Transformation genannt. Wir sind eine systemische Beratung, was nicht weiter schlimm ist, solange nicht verstanden wird, was das für den Begleitprozess bedeutet. Unternehmensberatungen zeichnen sich für gewöhnlich dadurch aus, mit guten Lösungen im Koffer einzureiten. Der Prozess ist…
Weiter lesen

Was kommt nach dem Ende der Homeoffice-Pflicht? – Teil 2

//
In unserem letzten Beitrag haben wir uns mit den neuen gesetzlichen Regelungen als Rahmengebung für individuelle Vereinbarungen auf Betriebsebene beschäftigt. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Umsetzung im Betrieb und mögliche Schritte dazu. In der Weigerung der meisten Arbeitgeber, einen Anspruch auf Homeoffice zu befürworten, spielen aus unserer…
Weiter lesen

Was kommt nach dem Ende der Homeoffice-Pflicht? – Teil 1

//
Zum 19. März ist die Homeoffice-Pflicht ausgelaufen, die wegen Corona eingeführt wurde d.h. Arbeitgeber müssen nicht mehr allen Mitarbeitenden nach Möglichkeit diese Option des Arbeitens anbieten. Was bedeutet das für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Mal zu Beginn ein paar Fakten & Antworten auf aktuelle Fragen. Müssen Arbeitnehmer wieder ins Büro kommen? Wenn der…
Weiter lesen

Erfolgreiche Organisationen lösen Probleme am Markt…

//
… und meistern dabei den Umgang mit Paradoxien bzw. Dilemmata (und den organisationalen wie persönlichen Spannungen, die sich aus ihnen ergeben): schnelle Markteinführung (und Einnahmen) vs. Sicherheit und Qualität schnelle Ersatzteilverfügbarkeit vs. Reduktion von Lagerbeständen/-kosten Dezentralisierung des Vertriebes (Kundennähe) vs. Zentralisierung (bessere Kontrolle & Steuerung auch i.S. Compliance) Globalisierung (Wachstum)…
Weiter lesen

Regeln vs. Prinzipien

//
Im Sommer letzten Jahres löste Post von brand eins „Regeln sind eine Richtschnur – keine Hundeleine“ eine heftige Diskussion aus, an der auch ich mich fleißig beteiligt habe. Der Verlauf dieser Diskussion hat mir wieder einmal gezeigt, wie sehr wir uns nach neuen Formen von Arbeit sehnen und wie hart…
Weiter lesen

We don’t need heroes – Postheroic Leadership

//
Ende letzten Jahres hatte ich das große Vergnügen einem Vortrag von Blair Sheppard (Global Leader Strategy and Leadership PwC) zu lauschen. Sein leidenschaftliches Plädoyer, der nächsten Generation eine lebenswerte Welt zu hinterlassen, rahmte er mit zwei Erkenntnissen aus seinen Forschungen, denen ich nur zustimmen kann. Erkenntnis 1: Herausforderungen jetzt und…
Weiter lesen

Gefangen zwischen den Referenzen (oder zwischen den Stühlen)

//
Letztes Jahr zu Winterbeginn wollte ich meinen Wagen zum einfachen Reifenwechsel (ohne weiteren Schnick Schnack) anmelden und rief bei der Niederlassung des Herstellers an. Mein Anruf landete im Callcenter und die Dame am Apparat fragte mich freundlich nach dem Kennzeichen und dem km-Stand. Diesen wusste ich leider nicht (meist ist…
Weiter lesen

Komplexität begegnet man mit Talenten und Selbstorganisation

//
Die letzten beiden Jahre mit all ihren Begleiterscheinungen haben hoffentlich auch den letzten Anhängern von Planwirtschaft in deutschen Unternehmen gezeigt, dass Pläne in dynamischen Situationen nur solange halten, bis sie auf die (sich ständig verändernde) Realität und die dann gerade aktuellen Probleme treffen. Probleme, die in solchen Kontexten entstehen, lassen…
Weiter lesen

Chaos oder Dynamik

//
Erfolgreiche Unternehmen lösen Probleme. Klingt einfach? Ist es aber nicht! Denn es gibt unterschiedliche Problemtypen – und denen gilt es angemessen (unterschiedlich) zu begegnen. Und das fällt vielen – vor allem traditionell hierarchisch strukturierten – Unternehmen zunehmend schwer. Das Kerngeschäft in vielen Unternehmen basiert auf stabilen, gut organisierten Prozessen. Diese…
Weiter lesen

Weihnachtsgruß 2021

//
(English version below) Dunkel war´s der Mond schien helle. Auch dieses Jahr hat sich wieder erstmalig bestätigt, worüber wir bei eurosysteam forschen und lehren, was Grundlage unserer Beratungen, Ausbildungen und Verwirrungen ist. Am Weihnachtsbaum hängen Komplexitäten, Dynamiken, Paradoxien und Ambiguitäten und grinsen uns fröhlich an. O wie lacht. Mit dabei…
Weiter lesen

Support für eine wichtige Sache

//
Wir besitzen kein Stadion das wir beleuchten können, aber wir können – wie viele andere Unternehmen auch – unser Logo färben, um Unterstützung zu zeigen und ein Statement zu setzen. Wir glauben fest daran, dass an offene Informationen, Transparenz, Dialog und Austausch die Schlüsselelemente für die individuelle Entwicklung von Menschen…
Weiter lesen

Alle zurück ins Büro! Oder doch nicht?

//
Wie geht es weiter mit und ohne Home-Office? Für Teams, die diese Frage als Chance begreifen wollen, haben wir ab sofort ein hoch-aktuelles Sonderangebot im Schaufenster. Wir bieten eine strukturierte Gelegenheit, mit dem eigenen Team zu klären, wie das Zusammenspiel zwischen Büro und Home-Office gestaltet und für beste Zusammenarbeit zum…
Weiter lesen

Verstärkung unserer Geschäftsführung

//
Wir lieben Veränderungen Veränderungen und was sie für Menschen bedeuten sind eng mit der Historie unseres Unternehmens verwoben. Das Wort „change” zierte lange Zeit die Windfang-Seite unserer Web-Präsenz und ist auch heute noch Teil unseres Claims. Muster-Unterbrechungen, Entwicklung von Organisationen, Coaching beim Aufbruch ins Ungewisse, Agilität, Komplexität und Dynamik –…
Weiter lesen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

//
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Okay, zugegeben: Es gibt zur Zeit wichtigere Themen und ein großes Ereignis in einem Meta-Maßstab ist es garantiert nicht, was wir da gerade vorbereiten. Dennoch ist es für uns groß und wir wollen es auch für unsere Kunden zu etwas Großem machen. Wie es…
Weiter lesen

Lanxess HR-Event

//
Letzte Woche habe ich mit eurosysteam GmbH bei LANXESS in einer Doppelrolle ein Online-Event begleitet: Ich war Key Note Speaker (“The agile way of seeking solutions”) und Moderator einer virtuellen Fishbowl-Diskussion. Anscheinend haben wir als Vorbereitungsteam ein paar Dinge richtig gemacht, denn schon während der Veranstaltung haben wir tolle Komplimente bekommen, z.B. dass wir…
Weiter lesen

Our very own cartoons

//
Humor ist ein hochwirksamer Katalysator für Lernen, Veränderung und Beziehungsaufbau. Natürlich ist das Internet voll von Witzen und Cartoons zu vielen Business- und Führungs-Themen, aber wir nehmen es mit den Bildrechten durchaus genau. Die Lösung: Endlich mal wieder selbst zeichnen! Analog oder digital? Wie immer: Beides. Mit einem Stift in…
Weiter lesen

Welcome to our virtual workshop and seminar location

//
Um in unterschiedlichsten Kontexten mit Trainings-Teilnehmern und Projekt-Mitarbeiter:innen zusammen zu arbeiten, haben wir im April 2020 unsere digitale Dependence eröffnet. Wir freuen uns seit dem immer wieder, in diesem virtuellen Seminarhaus die hybride Wirkung von spielerisch und professionell zu erreichen. Das Seminarhaus hilft dem menschlichen Gehirn dabei, sich zu orientieren,…
Weiter lesen

Does anyone remember TZI?

//
Innerhalb eines Projekts für die DB haben wir im Juni 2020 ein Tool entwickelt, das die Struktur der Themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn weiterentwickelt und zu einem Werkzeug für Seminare und Coachings gestaltet. Weitere Eindrücke zu dieser Innovation im Video.
Weiter lesen

Back to Powerpoint? Seriously?

//
Wie gestaltet man ein interaktives Training, wenn alle denkbaren Tools untersagt sind, wenn nur ein abgespecktes Microsoft Teams zur Verfügung steht, ohne White-Board, um darauf zu arbeiten? Nicht umsonst heisst es: Not macht erfinderisch und wir wissen nun, das man mit dem guten alten Powerpoint wunderschöne “Work-Books” erstellen und diese…
Weiter lesen
, , , , , , ,

30 Jahre eurosysteam – Virginia Satirs Einfluss und Inspiration

//
Unsere drei Unternehmensgründer benennen eine Frau als persönliche Lehrerin und Inspirationsquelle: Virginia Satir. Ihre Lehre, ihre Philosophie, ihr Vorgehen in Therapie und Beratung sind über ihren Tod im Jahr 1988 hinaus handlungsleitend für uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Kunden profitieren von diesem besonderen Geist. Wir schauen zum Jahreswechsel auf drei grundlegende Gedanken, die uns seitdem immer…
Weiter lesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

//
Weihnachten steht vor der Tür und ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Wir wünschen ein fröhliches Weihnachtsfest sowie Zeit zur Erholung und zum Auftanken. Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und senden unsere besten Wünsche für ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2020. Heiner…
Weiter lesen
, , , ,

Innovatives Moderations- und Lern-Format: Der App-Space

//
Bei dieser Innovation handelt es sich um eine von eurosysteam entwickelte Methode, die für Konferenzen, Trainings und für die Arbeitsorganisation genutzt werden kann. Die Methode ist einfach in der Anwendung, stärkt Selbstorganisation und Eigenverantwortung und erzeugt maximales Engagement aller Beteiligten. Wir nennen diese Methode „App-Space“. Sie hat Ähnlichkeiten mit den…
Weiter lesen
, , , , , , ,

Komplexe Systeme begreifen und verändern – das eurosysteam Curriculum

//
Unsere eurosysteam-Ausbildung befähigt Menschen, sich in komplexen Systemen sicher zu bewegen und Veränderungsprozesse zielgerichtet zu begleiten. Bewährte Theorien und Methoden sowie innovative Konzepte des New Leadership werden durch vielfältige praktische Übungseinheiten trainiert. Dabei integrieren wir Projekte und Erfahrungen aus dem Berufsalltag der Teilnehmer und aus dem eurosysteam-Erfahrungsschatz. Neben dem Transfer…
Weiter lesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in 2019

//
Es ist unsere Leidenschaft, Ideen zu entwickeln, Lösungen zu suchen und Mut zu machen für zuweilen unbequeme Wege. Systemisches, ganzheitliches Denken, vertrauensvolle Beziehungen und Beratung auf Augenhöhe sind dafür unser Betriebssystem. Wenn wir dazu beitragen können, dass Menschen ihre Ziele erfolgreich, mit Selbstbewusstsein, Leidenschaft und in guter Kooperation erreichen, dann…
Weiter lesen
, , , , ,

Der Zusammenhang zwischen Legitimität und Deliberation

//
„The multitude is foolish, for the moment, when they act without deliberation.” Edmund Burke, 1796 Was Edmund Burke vor dem Hintergrund des britischen Wahlrechts im 19. Jahrhundert beschreibt, begegnet uns heute  im Kontext von komplexen Beteiligungsverfahren in Unternehmen und Organisationen. Es gehört zum Standardrepertoire von Beratern: Diskurs und Austausch sind zentral…
Weiter lesen
, , , , , ,

Die fünf Prinzipien der Strategieentwicklung

//
Strategieentwicklung ist ein immer aktuelles Thema und bringt fortlaufend neue Konzepte hervor. Strategiekonzepte und Analyseverfahren haben sich vervielfacht und verfeinert, viele neue Konzepte sind hinzugekommen. Heute müssen wir akzeptieren, dass die so sicheren Annahmen, die gründlichen Analysen selten ihre Haltbarkeitszeit vollenden, Strategien viel kürzeren Bestand haben. Aus diese neuen Anforderungen…
Weiter lesen
, , ,

Organisation der Zukunft: Reinventing Organizations

//
Vor kurzer Zeit ist die deutsche Übersetzung von Frederic Laloux Buch „Reinventing Organizations“ erschienen. Innerhalb kürzester Zeit hat das Buch in Fachkreisen hohe Aufmerksamkeit erzeugt. Völlig zu Recht. Frederic Laloux beschreibt in seinem Buch ein “neues Organisations- und Managementparadigma“. Es ist eine Gesamtschau und Zusammenstellungen von Erkenntnissen und Erfahrungen, wie Organisationserfolg in einer…
Weiter lesen
, , ,

Agile Business Thinking – Wege in die Unternehmens-Kultur der Zukunft

//
Vernetzung, Agilität und Selbstorganisation sind heute und auch morgen die Schlüsselfaktoren für den Erfolg eines Unternehmens. Gemeinsam mit seinen Kunden hat eurosysteam das Programm „Agile Business Thinking – Wege in eine Unternehmenskultur der Zukunft“ entwickelt. Es setzt neue Maßstäbe für die Zusammenarbeit in Unternehmen. Demnächst mehr dazu auf unserer Homepage.
Weiter lesen
, ,

changeroom – Organisationskultur in einer digital vernetzten Welt

//
Der Austausch verschiedener Blickwinkel inspirierte auch im zweiten changeroom alle Beteiligten. Am Ende stand die Erkenntnis, dass die Digitalisierung immer mehr zum Treiber wird für die Gestaltung der Unternehmensbeziehungen – nach innen und zu Kunden und Partner. “Organisationskultur ist eine zentrale Einflussgröße und muss gestaltet werden!” Mit dieser Botschaft eröffnete…
Weiter lesen
, , , , , ,

Gastbeitrag von Rainer Göttmann, metafinanz

//
IT prägt die Unternehmenskultur der Zukunft Die heutige Arbeitswelt befindet sich in einem rasanten Wandel. Haupttreiber sind neue Kommunikations- und Informationstechnologien, mit denen auch ganz neue Formen der Zusammenarbeit in den Unternehmen Einzug halten. Werfen wir heute einen Blick auf den Mitarbeiter des Jahres 2023, so finden wir einen „Digital…
Weiter lesen
, , ,

aktueller kultur-monitor – führungskultur im wandel

//
Tiefeninterviews mit 400 deutschsprachigen Führungskräften zeigen, dass die gelebte Führungspraxis den Entwicklungen in der Arbeitswelt schon seit Jahren hinterherhinkt, obwohl die Anforderungen klar sind. Eine Mehrzahl der rund 400 befragten Führungskräfte beobachten eine Fehlentwicklung der Führungskultur in Deutschland: Die Führungspraxis stehe in großer Distanz zu den sich tatsächlich durch den…
Weiter lesen
, , ,

Woher stammt der Begriff „Organisationskultur“?

//
Wenn man sich mit Veränderungsprozessen im Unternehmen beschäftigt, trifft man unweigerlich auf den Begriff der Organisationskultur. Wir bei eurosysteam sind überzeugt, Kultur ist einzigartig und veränderbar: Man kann sie gestalten und steuern. Damit wird sie zu einem wichtigen Instrument für den Unternehmenserfolg. Doch woher kommt eigentlich der Begriff „Organisationskultur“? Industrialisierung…
Weiter lesen
Menü