Systemische Organisationsentwicklung – Denkmodelle und Werkzeuge für erfolgreichen Change

Systemische Organisationsentwicklung – Denkmodelle und Werkzeuge für erfolgreichen Change

blog

Wenn man Unternehmen als soziale Systeme versteht und für einen Moment den Gedanken akzeptiert, dass Unternehmen nicht aus den Menschen, sondern aus Strukturen, Rollen und Kommunikation bestehen, erkennt man, dass das mein Verhalten in einer Organisationen im Wesentlichen darauf ausgerichtet ist, die Erwartungen zu erfüllen, die an mich als Inhaber einer bestimmten Rolle gerichtet werden zu erfüllen. Und warum sollte ich mein Verhalten verändern, wenn ich beobachte, dass immer noch die alten Verhaltensweisen vorherrschen und/oder sogar durch die gängigen Managementrituale und -instrumente belohnt werden.

Organisationen sind komplexe soziale Systeme mit vielfältigen Vernetzungen. Hier hilft der systemische Ansatz bei der Erfassung von kulturellen kommunikativen Mustern und potentiellen Störungen sowie der Weiterentwicklung des gesamten Systems. Die Muster des Zusammenspiels der einzelnen Teile einer Organisation und die Frage, wie man diese (hoffentlich erfolgreich) irritieren kann, stehen daher im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir vermitteln Dir in unserer Fortbildung – basierend auf unserer 30jährigen Erfahrung bei der Unterstützung und Begleitung von Unternehmen – fachliche und methodische Kompetenzen, die Du in Deiner jeweiligen Rolle brauchst, um Dein unternehmerisches Potenzial vollständig zu nutzen und wirksame Veränderungen in Deiner Organisation oder in Deinem Kundensystem zu identifizieren und anzustoßen.

Natürlich bekommst Du in unserer Ausbildung Modelle, Methoden, Tools und Theorien an die Hand. Doch den wesentlichen Unterschied machst du am Ende Du mit Deiner Wirkung, die Du in Deinem System erzeugen kannst. Darum legen wir den Hauptfokus dieser Fortbildung neben der theoretischen Vermittlung immer auch auf die konkrete Anwendung sowie den konsequenten Transfer in Deinen persönlichen Wirkungskontext.

Die Fortbildung ist hybrid aufgebaut d.h. Präsenzmodule wechseln sich mit virtuell moderierten Nuggets ab. Persönliche Tiefe erreichen wir über Transfergruppen und Einzelcoaching zwischen den Modulen.

Gerne geben wir Dir Gelegenheit uns und unsere Fortbildung in einem der kostenlosen virtuellen Info-Sessions kennenzulernen: der erste Termin ist der 15. Dezember 2021 von 18-19 Uhr. Du kannst Dich über unsere Homepage anmelden.

Menü